Anmelden

Anmeldename: Anmeldung auf diesem Computer merken.
Kennwort:  
Kennwort vergessen
     

Anmelden
[Start]
 

Jawohl noch eine Internetpräsenz ohne die das Internet keine Existenzberechtigung hätte.

 

 


Diese Internetpräsenz wird von allen zu dieser Seite kompatiblen Internetseitenanzeigeprogrammen korrekt dargestellt :-)

Tele Columbus: 1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"
Dienstag, 21. November 2017 20:00:01

Auch wenn sie die Telekom wegen ihres Vectoringausbaus kritisieren, lassen sich die Kabelnetzbetreiber bewusst Zeit beim Ausbau von Gigabitnetzen. Sehr hohe Datenraten wolle heute noch kaum einer, betonte ein großer Betreiber. (Docsis 3.1, Open Access)

Systemkamera: Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik
Dienstag, 21. November 2017 18:28:06

Leica entwickelt sein APS-C-System weiter und hat nun die CL vorgestellt, die sich vor allem durch einen höher auflösenden Sensor, einen schnelleren Autofokus und ein etwas verändertes Aussehen von der TL unterscheidet und an klassische Leicas erinnert. (Leica, Digitalkamera)

Android: Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung
Dienstag, 21. November 2017 18:19:09

Ein Hintergrunddienst sendet offenbar Standortdaten von Android-Nutzern an Google, auch wenn diese kein GPS verwenden. Dafür verantwortlich ist der Firebase-Cloud-Messaging-Dienst. Das Unternehmen will die umstrittene Praxis künftig unterlassen. (Datenschutz, Smartphone)

Kabelnetz: Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben
Dienstag, 21. November 2017 17:51:08

Ein Primacom-Standardvertrag erlaubte in der Vergangenheit die Weitergabe von Kundendaten an Dienstleister. Ein Urteil des Landgerichts Leipzig wird von dem Kabelnetzbetreiber akzeptiert. (Tele Columbus, Verbraucherschutz)

SX-10 Aurora Tsubasa: NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks
Dienstag, 21. November 2017 16:55:05

Vektorkarte statt Intels Xeon Phi oder Nvidias Tesla: NEC zeigt mit dem SX-Aurora Tsubasa einen Rechner für Supercomputer, der eine sehr hohe Leistung liefert. Das Topmodell ist wassergekühlt, drei Varianten sollen Anfang 2018 erscheinen. (NEC, Computer)

Virtual Reality: Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen
Dienstag, 21. November 2017 16:06:04

Weg von stationären oder mobilen Headsets hin zu einer Cloud-Lösung: Huawei und TPCast planen Virtual Reality über den 5G-Standard. Auch Augmented Reality und Mixed Reality sollen so in Zukunft komplett drahtlos umgesetzt werden. (VR, Server)


Die oben angezeigten News stammen aus dem RSS-Feed von golem.de

 
© Dirk Giese 2010